Hausbau im Immobilien-Lexikon

Ressourcenschonend bauen



Das ressourcenschonende Bauen setzt beim Flächenverbrauch an. Das von vielen Baufamilien angestrebte „Häuschen im Grünen“ ist dabei die ungünstigste Bauform. Sie führt zur Erschließung immer neuer Baugebiete und zum höchsten Flächenverbrauch pro Kopf, denn nirgendwo ist die Besiedlungsdichte geringer als in Einfamilienhaus-Siedlungen. Einer kompakten Bauweise kommt daher eine wichtige Rolle zu. Ressourcen lassen sich aber auch durch die Verwendung von Recyclingbaustoffen und eine durchdachte Baustellenlogistik sparen.

Gesund bauen



Die Verwendung gesundheitlich unbedenklicher Baustoffe ist einer der zentralen Punkte des umweltfreundlichen Bauens. In der Vergangenheit wurde diesem Punkt oftmals zu wenig Beachtung geschenkt. In der Folge entdeckte man immer wieder gefährliche Schadstoffe in Häusern. Gesund bauen heißt aber auch, ein angenehmes Wohnklima zu schaffen und für Behaglichkeit zu sorgen. Versäumnisse können leicht bestraft werden, etwa durch die Ausbreitung gesundheitsgefährdender Schimmelpilze.

Energiesparend bauen



Beim Energiesparen sind in den vergangenen Jahren große Fortschritte erzielt worden. Liegt der jährliche Heizenergiebedarf im Wohnungsbestand immer noch um die 200 Kilowattstunden pro Quadratmeter (kWh/m²), so kommen durchschnittliche Neubauten heute mit weniger als einem Viertel dessen aus. Doch es geht noch sparsamer: Ein Jahreswärmebedarf von unter 30 kWh/m² ist ohne Weiteres machbar. Noch sparsamer ist das Passivhaus, bei dem die Sonnenwärme sowie Wärmequellen im Haus optimal genutzt werden. Kombiniert mit einer hocheffizienten Wärmedämmung kommen Passivhäuser (fast) ohne zusätzliche Heizung aus.

Kostensparend bauen



Ressourcen sparen bedeutet oftmals auch Geld sparen. Das fängt bei der Materialbeschaffung und der Abfallbeseitigung während der Bauphase an. Erst recht gilt dies für die Nutzungsphase, bei der die wirtschaftlichen Vorteile einer effizienten Energietechnik und Wärmedämmung voll zum Tragen kommen, und setzt sich fort in einem stabilen Marktwert für ein gesundes und technisch ausgereiftes Haus.


Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ